10.08.2022: Grabkapelle auf dem Württemberg

Die Grabkapelle fühlen und hören: Neue Führung für Blinde und Sehbehinderte
Seit Mai 2019 ist in der Grabkapelle auf dem Württemberg ein Tastmodell zu finden, das es blinden Besucherinnen und Besuchern ermöglicht, die Architektur des Monuments der Liebe zu begreifen. In diesem Jahr wird das Besuchsangebot für Blinde erweitert, um das einzigartige Bauwerk erlebbar zu machen. Nun gibt es eine besondere Führung, die speziell auf die Bedürfnisse der blinden und sehbehinderten Gäste abgestimmt ist. Durch Fühlen, Spüren und Hören wird der Rundgang in der Grabkapelle zu einer ganz neuen Erfahrung – für Blinde und gerne auch für Sehende.

BESONDERE FÜHRUNG FÜR BLINDE
In der Nähe des Priesterhauses auf dem Württemberg steht seit 2019 ein Tastmodell aus Bronze, das es blinden und sehbehinderten Menschen ermöglicht, die Form der Grabkapelle und der Nebengebäude zu erfassen. Um die Barrierefreiheit des Besuchsangebots der Grabkapelle auszuweiten, werden nun besondere Führungen für Blinde und Sehbehinderte angeboten. Christiane Grau, Verwalterin der Grabkapelle auf dem Württemberg, freut sich, das Mausoleum völlig neu erlebbar zu machen und das Angebot für Blinde und Sehbehinderte zu öffnen. „Die Führungen sind an die speziellen Bedürfnisse angepasst und versprechen ein einzigartiges Erlebnis der Grabkapelle“, versichert Christiane Grau. Durch Spüren, Hören und Tasten gibt es viel zu entdecken. Doch das Angebot richtet sich nicht nur an blinde und sehbehinderte Menschen. Gerade die Erfahrung, die Grabkapelle mit anderen Sinnen zu erleben, kann auch für Sehende interessant sein. Die Führung mit der Referentin Katrin Wagner-Douglas ist frei buchbar.

BERÜHRENDER RUNDGANG
Nachdem das Blindenmodell bei der Grabkapelle bei blinden sowie sehenden Gästen sehr gut angenommen wurde, folgt nun eine Führung für Blinde und Sehbehinderte. Dabei stehen das Hören und Fühlen im Vordergrund. Die Akustik in der Grabkapelle ist ein ganz besonderes Erlebnis: Die vielfachen Echos sind für die Gesänge der russisch-orthodoxen Kirche von zentraler Bedeutung. In der Gruft der Kapelle ist die Kühle zu spüren. Die prächtige Eisengusstür und das kunstvolle Gitter über der Gruft können erstastet werden, ein eindrucksvolles Erlebnis. Anhand von weiteren Objekten kann die berührende Geschichte des Königspaars ertastet werden: ein wertvolles Geschenk des Zaren an seine Lieblingsschwester, klitzekleine Brötchen mit dramatischer Geschichte und ein kleiner Samen, der zu einem folgenschweren Missverständnis führte, warten auf die Gäste.

GRABKAPELLE ERLEBEN
Für die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg ist es eine zentrale Aufgabe, die historischen Monumente des Landes für Menschen mit Behinderungen zu erschließen und zum Erlebnis zu machen. Die Grabkapelle auf dem Württemberg, die zum Andenken an die früh verstorbene Königin Katharina erbaut wurde, könnte als Ort für Angebote für Blinde und Sehbehinderte kaum passender sein: Die junge Königin Katharina von Württemberg ist heute noch berühmt für ihr soziales Engagement. Sie setzte sich in schweren Zeiten für ihr Volk ein und bot den Menschen Hilfe und Unterstützung an. Durch die Tastmodelle und das neue Führungsangebot ist die besondere Ästhetik des Monuments nun für alle erfahrbar.

SERVICE UND INFORMATION
Besondere Führung für Blinde und Sehbehinderte
Mit Katrin Wagner-Douglas
Frei buchbar

ORT
Grabkapelle auf dem Württemberg

BESUCHERHINWEISE
Bitte beachten Sie: Es sind keine Parkmöglichkeiten an der Grabkapelle vorhanden. Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln: ab Bahnhof Untertürkheim mit der Buslinie 61.

ÖFFNUNGSZEITEN
Grabkapelle auf dem Württemberg
01. April bis 01. November
Di – So, Feiertag 10.00 – 17.00 Uhr

PREISE
Erwachsene 4,00 €
ermäßigt 2,00 €
Familien 10,00 €

1819 Bistro am Wirtemberg
Mittwoch und Donnerstag 12.00 – 18.00 Uhr
Freitag bis Sonntag und Feiertage 10.00 – 18.00 Uhr

HINWEIS
Es besteht keine Maskenpflicht. Die Maske ist ein effizientes Mittel, um sich und andere vor Infektionen zu schützen. Gerade in Innenräumen ist sonst die Ansteckungsgefahr hoch. Deshalb empfehlen wir das Tragen von Masken.

KONTAKT
Grabkapelle auf dem Württemberg
Württembergstraße 340
70327 Stuttgart
Telefon +49(0)7 11.33 71 49
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.grabkapelle-rotenberg.de
www.schloesser-und-gaerten.de

1819 Bistro am Wirtemberg
Württemberg Str. 340A
70327 Stuttgart
Telefon +49(0)1 77.87 06 262
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.1819bistro.de

40 stuttgart rotenberg blindenmodell lesen foto ssg unbekannt ssg pressebild 
Foto: SSG, unbekannt