04.11.2019: Einladung zur Eröffnung des Beratungshäusle am Sonnenbrunnen

Sehr geehrte Damen und Herren,

endlich ist es soweit und wir können am Wochenende, Samstag 30. November und Sonntag, 1. Dezember 2019 die neue Beratungsstelle des Blinden- und Sehbehindertenverbandes Württemberg e. V. einweihen.

Nach 18-monatiger Umbauphase wurde das baufällige Bahnwärterhäusle grundlegend saniert und für die Bedürfnisse von sehbehinderten und blinden Menschen weitgehend barrierefrei umgebaut.
Wir danken an dieser Stelle allen Spendern und Unterstützern, die uns finanziell und mit Wort und Muskelkraft auf diesem Weg begleitet haben.

Blinden- und Sehbehindertenverband Württemberg e. V. Bezirksgruppe Heilbronn
Beratungshäusle am Sonnenbrunnen
Karl-Anspach-Weg 1
74080 Heilbronn
(direkt am Gleisübergang und den Haltestellen am Sonnenbrunnen)

Es werden im Gebäude zwei Beratungsstellen eröffnet:

Blinden- und Sehbehindertenverband Württemberg e. V. Bezirksgruppe Heilbronn
Bezirksgruppenleitung: Wolfgang Heiler
Telefon: 07131/ 20 56 100
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Auszug aus dem Angebot:
*Erstberatung für sehbehinderte und blinde Personen
*Bewegungsangebote wie Tandem fahren, Wanderungen, Showdown-Spiel usw.
*Freizeitangebote wie Gesellschaftsspiele, Besichtigungen, Freizeitwoche usw.
*Hilfsmittelberatung und Einweisung
*Treffen für Austausch und Weiterbildung
und vieles mehr;

Blickpunkt Auge Beratungsstelle Heilbronn
Leitung: Dieter Müller
Telefon: 07131/ 20 56 102
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Blickpunkt Auge – Rat und Hilfe bei Sehverlust ist ein qualitätsgesichertes Angebot von Betroffenen für Betroffene.
Es richtet sich in erster Linie an Menschen mit Sehbeeinträchtigungen oder mit Erkrankungen, die zu einem Sehverlust führen können sowie deren Angehörigen.

Wir informieren und beraten unabhängig und kostenfrei zu Themen wie:
*Grundlegende Fragen zur Augenerkrankung
*Sehhilfen und andere Hilfsmittel
*Rechtliche und finanzielle Ansprüche
*Tipps, Tricks und Schulungen zur Alltagsbewältigung
und vieles mehr;

Am Samstag, 30. November werden wir ab 11:00 Uhr mit geladenen Gästen die Beratungsstelle einweihen und eröffnen.
Ab 13:00 bis 18:00 Uhr besteht für alle Interessierte die Möglichkeit das renovierte Bahnwärterhäusle zu besichtigen und mit uns ins Gespräch zu kommen. Bei Interesse können verschiedene Hilfsmittel vorgeführt werden.
Gegen eine Spende wird am Nachmittag Kaffee und Kuchen angeboten.

Am Sonntag, 1. Dezember 2019 sind wir von 11:00 bis 18:00 Uhr mit einem Tag der offenen Tür für Sie da.
Am Nachmittag bieten wir gegen eine Spende Kaffee und Kuchen an.

An beiden Tagen können herzhafte Speisen und Getränke im nahe gelegenen „Julbockmarkt“ beim Lokschuppen genossen werden. Die Böckinger Vereine veranstalten dort einen Adventsmarkt!

Anfahrt:
Mit der Stadtbahn der Linie 4 können Sie direkt an der Haltestelle Sonnenbrunnen aussteigen.
Die Stadtbuslinie 1 stoppt ebenfalls an der Haltestelle Sonnenbrunnen.
Parkplätze, direkt am Beratungshäusle, stehen an beiden Tagen keine zur Verfügung.

Weitere Info bei Wolfgang Heiler
Telefon: 07062/ 6 50 53
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Dieter Müller
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!