29.10.2019: Neues Angebot in Böblingen

Offener Treff für Menschen mit Blindheit Sehbehinderung und deren Angehörige

Am Mittwoch, den 13. November 2019 um 17:30 eröffnet ein neues Selbsthilfeangebot in Böblingen in der Blickpunkt-Auge Anlaufstelle, Karlstr. 21, 71034 Böblingen.


Wenn das Sehvermögen nachlässt, stellen sich viele Fragen. „Blickpunkt Auge“ bietet ab November einen regelmäßigen Gesprächskreis, der allen Interessierten offensteht. Geplant sind die Treffen mit der Möglichkeit zum Austausch, zu Gesprächen und zur Information von Betroffenen und Angehörigen. Es werden verschiedene Themen aufgegriffen. Die Treffen finden alle 3 Monate statt. Zum Auftakt wird über „Tipps zur Freizeitgestaltung für Menschen mit Sehbehinderung oder Blindheit“ informiert. Der Austausch zu aktuellen Angeboten der Alltags-und Freizeitgestaltung für sehbehinderte und blinde Menschen steht im Mittelpunkt.
Die Veranstaltung wird gemeinsam mit der Blickpunkt Auge Anlaufstelle im Stuttgarter Katharinenhospital/Augenklinik durchgeführt. Die Themen der nachfolgenden Veranstaltungen und die etwaigen Referenten werden im Vorfeld veröffentlicht.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, es ist jeder herzlich willkommen.

Ansprechpartner in Böblingen: Arne Jöns
Kontakt: 07031 – 71 56 111
Ansprechpartner Stuttgart: Andrea Berghammer, Maria Seidler
Kontakt: 0711 – 122 598 38
Veranstaltungsort: Karlstr. 21, 71034 Böblingen