Bezirksgruppe Heilbronn

Wolfgang HeilerBezirksgruppenleiter:
Wolfgang Heiler

Telefon: 07131 2056100
Telefon privat: 07062 65053
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
SISSY-Telefonnummer: 0711 21060-38
Termine der Bezirksgruppe Heilbronn

Die Bezirksgruppe Heilbronn ist eine von 18 Bezirksgruppen des Blinden- und Sehbehindertenverbandes Württemberg e.V. Im Stadt- und Landkreis Heilbronn sind wir die Selbsthilfegruppe für Blinde und wesentlich Sehbehinderte. Durch unsere Veranstaltungen bieten wir Betroffenen die Möglichkeit, Kontakte zu knüpfen und zu pflegen.

Karte vom Stadt- und Landkreis Heilbronn

Karte des Landkreises Heilbronn

In diesem Gebiet sind wir Ihr Ansprechpartner

Diese Landkarte zeigt den Stadt- und Landkreis Heilbronn. Es sind einige Städte eingezeichnet, um sich orientieren zu können.
Im Norden Bad Rappenau.
Im Osten Löwenstein.
Im Süden Lauffen.
Im Westen Eppingen.
In der Mitte der Stadtkreis Heilbronn.

Barriereabbau ÖPNV Heilbronn (pdf 80 KB)
Leitlinienparcours Heilbronn
Veranstaltungen im Rückblick

Vorwort:

Liebe Mitglieder,
verehrte Leserinnen und Leser,

Wir blicken auf ein besonderes Jahr zurück!
Ein Jahr voller Ängste, Einschränkungen und Ungewissheiten, aber auch ein Jahr voller Kreativität, neuer Ideen und Begegnungsformen, ein Jahr voller Dankbarkeit für Gesundheit und den Möglichkeiten der medizinischen Alternativen, ein Jahr, das alle Planungen durchkreuzt hat!

Doch immer fanden sich neue Formen der Begegnung, der Kontakte und des gegenseitigen Zuspruchs!
Dies alles war nur möglich, da sich Menschen gefunden haben, die durch ihren Einsatz uns alle ein „Schrittchen“ weitergebracht und positiv gefördert haben!

In diesem Sinne möchte ich mich im Namen des Blinden- und Sehbehindertenverbandes Württemberg, Bezirksgruppe Heilbronn, bei allen Ehrenamtlichen in unserem Umfeld sehr herzlich bedanken.
Bedanken für das entgegengebrachte Vertrauen, die großzügige Unterstützung und für all die freundlichen Begegnungen, egal ob in Präsenz oder auch virtuell!
Bedanken für die gegenseitige Hilfestellung und das ehrenamtliche Engagement!

Ohne die Gemeinschaftsarbeit wäre jeder Weg beschwerlicher und der Einzelne auf sich alleine gestellt gewesen!

Geteilte Last ist halb so schwer, geteilte Freude doppelt schön!

Ich wünsche uns Allen viel Zuversicht, Gesundheit und die Möglichkeit, sich bald wieder in Präsenz treffen zu können.

Schon heute möchte ich alle ehrenamtlich in der Bezirksgruppe Heilbronn Wirkende zu einem „Dankeschön“- Treffen im neuen Jahr sehr herzlich einladen.
Der genaue Termin ist von der weiteren Entwicklung der Pandemie abhängig.
Damit möchten sich alle Menschen mit einer Sehbehinderung, sehr herzlich für die tatkräftige Unterstützung, das persönliche Engagement und den Zuspruch bedanken.

Ich wünsche Allen, stellvertretend für das Leitungsteam, einige besinnliche Tage über den Jahreswechsel und viel Gesundheit, Energie und Visionen für das Jahr 2022!

Es würde mich sehr freuen, wenn wir auch im neuen Jahr von einer breiten Basis, Unterstützung, Vertrauen und ein ähnliches Engagement wie in 2021 erhalten könnten.

Ein großes Dankeschön! 😊

Es würde uns freuen, Sie/ Dich bei unseren Angeboten in unserer Mitte begrüßen zu dürfen. Selbsthilfe bedeutet, dass wir uns beteiligen und die Hilfe, die wir bekommen, wieder weitergeben!
Allen Kranken und ans Haus Gebundenen wünschen wir baldige Genesung.
Egal, ob mit den Augen, den Ohren oder den Fingern, Wir wünschen viel Spaß beim Lesen.

Das Team der Bezirksgruppe Heilbronn

Wolfgang Heiler
Bezirksgruppenleiter

Dauertermine:
Die Gleichgewichtsgymnastik findet unter fachkundiger Leitung derzeit montags ab 9:00 Uhr am Telefon statt. Einwahldaten und nähere Info bei W. Heiler;

Donnerstags wird ab 18:00 Uhr bis auf Weiteres die Literaturstunde am Telefon angeboten, Einwahldaten bei W. Heiler erhältlich;

Spielnachmittage (zwei mal monatlich) freitags ab 18:00 Uhr, Einwahldaten bei W. Heiler erhältlich;

Tandem-Interessierte und Piloten können sich bei W. Heiler für Info anmelden; Ausfahrten finden in aller Regel am ersten Samstag im Monat statt;

Showdown Spielplatte, bei Interesse melden!

Wanderinteressierte, Egal, ob Sehbehinderter oder Begleitperson, können sich melden. Wanderungen finden regelmäßig am zweiten Samstag im Monat statt;

Hilfsmittelinfo und Einweisung finden derzeit virtuell oder in Zweierteam statt; Festnetz-Telefone, Handy, Diktiergeräte, PC-Schulung, und weitere; immer mittwochs, je nach Gruppengröße und Fachrichtung;

Mitteilungen:
Weiterhin können Sie unter der Sissy-Rufnummer 0711/ 2 10 60 -38 die aktuellen Heilbronner Termine jeweils für den nächsten Monat am Telefon abhören.
Ebenso unter bsv-wuerttemberg.de/heilbronn

Zusätzlich werden im kommenden Jahr die Angebote unter der Rufnummer 07131/ 38 50 470 als aktuelle Info ausführlich hörbar sein.
Vorausgesetzt, dass wir die technischen Hürden überwinden, wird diese Infomöglichkeit über das Telefon im Januar an den Start gehen!

Dies wird dann ebenso unter bsv-hn.de sichtbar sein;

Kurse für Orientierung und Mobilität können wieder genutzt werden, es stehen Fachkräfte für den Unterricht zur Verfügung!

EUTB-Beratungstermine im Beratungshäusle am Sonnenbrunnen
Falls Sie an einer Beratung für Ihren persönlichen Bereich interessiert sind, melden Sie sich bitte für eine Terminvereinbarung.

Benötigen Sie Hilfsmittel, wie Abzeichen oder Daisy-Geräte? Einfach bei uns anfragen, wir können Ihnen weiterhelfen.
Ebenso Blindenware wie Besen, Bürsten und Webwaren;

Schauen Sie oder eine sehende Person einmal wieder auf Ihre Ausweise und wichtige Unterlagen! Ist die Wertmarke oder der Parkausweis noch aktuell?
Die meisten Ausweise sollten vor dem Ablaufdatum erneut beantragt werden.

Wichtige Links: