Fachgruppe für Führhundhalter - Erstführhundhalter

Liebe Erstführhundhalterinnen, und Interessenten,

dieser Bericht richtet sich an alle Interessenten eines Blinden-Führhundes oder an diejenigen, die einen solchen kennen!

Vor der eigentlichen Beantragung bei der Krankenkasse, sollte  jeder Interessent einige Überlegungen anstellen.

  • Habe ich genügend Zeit für den Auslauf mit einem Hund?
  • Habe ich eine ausreichend große Wohnung für einen Blinden-Führhund?
  • Habe ich Freude an Hunden und kann mir vorstellen, 12 bis 15 Jahre mit ihm zu leben?

Dies sind nur wenige Stichworte, da ein Blinden-Führhund eben auch ein Lebewesen mit verschiedenen Bedürfnissen ist. Anders hingegen bei einem Blinden-Langstock, diesen kann mann nach Gebrauch Zusammenklappen und in die Ecke stellen! 
Allerdings hat man beim Laufen, ohne Führhund, auch nicht die Freiheit und was noch viel viel wichtiger ist, man kommt nicht zu dem Vergnügen, einen treuen Freund und Begleiter an seiner Seite zu haben.

Viele weitere Punkte, findet Ihr in dem TVT-Merkblatt der „tierärztlichen Vereinigung“ auf der Seite vom DBSV unter www.dbsv.org oder unter www.dbsv.org/dbsv/unsere-struktur/dbsv-gremien/blindenfuehrhundhalter/infoblaetter/

Ebenfalls findet Ihr auf der DBSV Seite auch interessante Broschüren.

Desweiteren habe ich noch einen klasse Link: www.erstfuehrhundhalter.de von Katrin Backhaus ausfindig gemacht, dort sind auch sämtliche Führhund-Schulen, nach PLZ sortiert und aufgelistet.

Hier noch eine kleine Auswahl, von Führhundschulen, die sich bereits bei unseren Seminaren vorgestellt haben:

Blindenführhundschule Katharina Richter 
Hauptstraße 35 
99192 Kornhochheim 
Tel.: 03620/282203
Mobil: 0172/9737613 
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Blindenführhundschule Bayerwald Jan Gutsmiedl 
Stierberg 17 
94065 Waldkirchen 
Tel.: 08585/828 
Blindenführhundschulen mit Leasingverfahren!

Stiftung Deutsche Schule für Blindenführhunde Mario Fiedler 
Schmausstraße 40 
12555 Berlin 
Tel.: 030/6553826 
Fax: 030/65261591 
E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Stiftung Schweizerische Schule für Blindenführhunde Allschwil 
Markstallstrasse 6 
CH-4123 Allschwil 
Tel 0041-61-4879595 
Fax 0041-61-48795-90 
Verantwortlich: Silvana Gross 
E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 
www.blindenhundeschule.ch

Führhund- und Assistenzhundeschule Anico Ebersberger
Warnemünder Strasse 8a
18059 Rostock
Tel: +49 (381) 66919940
Mobil: +49 (160) 6652640
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bei Rückfragen stehe ich gerne unter Telefon 0151 / 120 25 270 zur Verfügung.

PS: 
Und hier noch eine nette Anekdode: 
Eines Abends, wollte ich noch Kartoffelchips essen, ich stellte eine große Holzschüssel gehäuft mit Chips 40 cm in die Mitte des Couchtisches. Doch bevor ich davon essen konnte, rief meine Mutter mit dem Telefon hoch, ich solle doch kurz herunter kommen, wir wohnen in einen Generationenhaus. 
Als ich wieder in meine Wohnung hoch kam, stand die Schüssel unverändert auf dem Tisch, allerdings ohne jeglichen Inhalt. Somit musste meine Lara, sich auf das Sofa gestellt haben und die Schnauze genau in die Schüssel gehängt haben, Ihr könnt Euch ja vorstellen, wie lecker dies für Lara gewesen sein musste!!!

Euer Jürgen Viesel aus Bad Urach.