Blinden- und Sehbehindertenverband Württemberg e.V.

Navigation

Das Logo vom Projekt Blickpunkt Auge Logo "Sehen im Alter"Schriftzug: Finde uns auf Facebook. Logo Click4charity

Anzeigen

Das Logo vom AURA-Hotel Saulgrub Das Logo der Firma Handy Tech

Inhalt

Fachgruppe für medizinisch-therapeutische Berufe

Wer sind wir?

Die Fachgruppe für medizinisch-therapeutische Berufe im BSV-Württemberg vertritt die Interessen Blinder und sehbehinderter Masseure/innen und Physiotherapeuten/innen, aber auch der Kolleginnen und Kollegen aus anderen medizinisch-therapeutischen Berufen z.B. Ergotherapeuten/innen, Medizinische Tastuntersucherinnen, Podologen/innen, Psychotherapeuten/innen, Heilpraktiker/innen, und anerene, im Verbandgebiet des BSV-Württemberg.

Unsere Aktivitäten stehen auch den Berufskolleginnen und -kollegen des Blindenverbandes Südbaden e.V. und des Badischen Blinden- und Sehbehindertenverbandes V.m.K. zur Verfügung und werden sehr gut angenommen.

Dem Leitungsteam der Fachgruppe gehören an:
Fachgruppenleiterin Gertrud Lorentz aus Esslingen
Stellvertretender Fachgruppenleiter:  Harald Bucher aus Bad Waldseee
Beiratsmitglied: Michael Combe aus Kornwestheim

Was tun wir?

Unsere Aufgaben bestehen darin, die Interessen der Berufskolleginnen und -kollegen aufzunehmen, zu bündeln und an die betreffenden Stellen weiterzuleiten, uns gegenseitig im Sinne der Selbsthilfe zu unterstützen und den kollegialen Austausch zu fördern.
Die Fachgruppe plant und organisiert jährlich eine Fachtagung, die als Jahreshauptversammlung gilt, sowie Fort- und Weiterbildungen.

Die Mittgliederzeitschrift „Manus“ erscheint 3-mal im Jahr jeweils im März, Juli und November auf Daisy-CD oder zum Download.
Neben fachlichen und informativen Themen aus Medizin, Berufspolitik und Blindenwesen, gibt es hier die Möglichkeit des kollegialen Austausches zu einer Vielzahl von Themen.
Nähere Informationen hierzu unter: harald@bucher-massage.de

Über die Koordinationsstelle der Fachgruppen im DBSV findet ein reger Austausch mit den Fachgruppenleitern der anderen Landesverbände und den Ausbildungsstätten statt.

Geschichtliches

Am 9. und 10. November 1974 trafen sich im Rudolf-Kraemer-Haus in Bad Liebenzell 30 blinde Masseure mit der Absicht, eine Fachgruppe für Masseure im Blindenverband in Baden-Württemberg zu gründen. Diese Absicht wurde durch einstimmigen Beschluss der Anwesenden am 10.11.74 in die Tat umgesetzt.

Das damalige Leitungsteam der Fachgruppe bestand aus:
Fachgruppenleiter: Hr. Alfred Kern
Stellvertreter: Hr. Hans-Peter Münz
Ausschussmitglieder: Hr. Günter Gäde
Hr. Werner Kage
Hr. Franz Steinhauser

Dies war die vierte Fachgruppe, welche in der BRD gegründet wurde und ist heute eine der größten im Bundesgebiet – wir hoffen, das dies so bleibt.

Damals wurde auf eine Kassettenzeitschrift namens „Universitas“ aus der Blindenhörbücherei Stuttgart hingewiesen, welche Artikel aus dem Bereich Medizin enthielt. Heute gibt es viele neue und komfortablere Möglichkeiten für Blinde und Sehbehinderte sich über die verschiedenen Gebiete der Medizin zu informieren.

Termine:

14.09.2017 bis 17.09.2017

„Integrierte osteopathische Behandlung - Grundkurs“
mit Josef Bigus. Anmeldung bis jeweils 1 Monat vor Kursbeginn bei der Fachgruppenleitung
Veranstaltungsort: KVJS-Tagungszentrum Herrenberg-Gültstein
Telefon: 0711 / 37 93 08
E-Mail: fg-mtb@bsv-wuerttemberg.de

04.05.2018 bis 06.05.2018

Fachgruppentagung
mit Berufspolitik sowie verbandsinternes. Fachvorträge, Thema derzeit noch nicht bekannt
Telefon: 0711 / 37 93 08
E-Mail: fg-mtb@bsv-wuerttemberg.de

07.06.2018 bis 10.06.2018

LBH - Region
Verschiedene Lymph-Grifftechniken der Lumbal-Becken-Hüftregion mit Karl-Metz
Telefon: 0711 / 37 93 08
E-Mail: fg-mtb@bsv-wuerttemberg.de

26.10.2018 bis 28.10.2018

Physiologie des Schmerzes
und die Bedeutung für die Physiotherapie und die geschickte Kommunikation mit dem Patienten, mit Bernhard Reichert
Telefon: 0711 / 37 93 08
E-Mail: fg-mtb@bsv-wuerttemberg.de

Fußzeile